headerphoto
Startseite > Testberichte > Asus Eee PC 1015PN - Alle Informationen zum Asus Eee PC 1015PN

Asus Eee PC 1015PN

Kurzbeschreibung

Der Asus EEE PC 1015PN bringt so ziemlich alles mit, was ein typisches Netbook ausmacht. Kompakte Abmessungen, niedriges Gewicht, hohe Mobilität und dank robuster Materialien auch ein widerstandsfähiges Äußeres. Bei genauerer Betrachtung fällt aber gleich auf, dass dieses Gerät in Sachen Grafik seinen Konkurrenten teilweise haushoch überlegen ist. Dieser Umstand wird vom Spieltest unterstrichen.

Allerdings beginnt ein Gerätetest grundsätzlich erstmal mit dem Betrachten der vorhandenen Hardware. Das Äußere setzt das bekannte Asus Design um. Das Netbook ist in seinem Schwarz eher unauffällig und gefällt durch eine Mischung aus matten und hochglänzenden Oberflächen. Die Tastatur des 10,1 Zoll Netbooks ist gut positioniert und kommt mit seiner Größe fast an ein vollwertiges Notebook heran. Dies bedeutet naturgemäß eine komfortable Bedienung mit klaren Druckpunkten und definierten Anschlägen. Auch beim Asus EEE PC 1015PN setzt der Hersteller die an sich selbst gestellten Vorgaben um und installiert ein spiegelfreies Display. Dieser Umstand ist gar nicht hoch genug zu bewerten, da es durch diese Zusammensetzung so erst möglich wird im Freien komfortabel zu arbeiten. Der Lichttest bescheinigt dem Asus EEE PC 1015PN eine hervorragende Helligkeit; damit macht das Gerät sowohl bei voller Sonneneinstrahlung als auch in schlecht beleuchteten Räumen Spaß.

Der Asus EEE PC 1015PN besitzt die Besonderheit, dass er zwei unterschiedliche Grafikkarten besitzt. Zum einen kann das Gerät auf den Intel Grafikchip zurückgreifen, welcher in Verbindung mit dem Intel Atom N550 verbaut wird und besitzt zum anderen eine Nvidia Grafikkarte. Die ION 2 Grafikkarte überzeugt mit extra scharfen Bildern und bringt Inhalte zuverlässig in Full-HD Auflösung auf das Display. Das zuvor bereits gelobte Display überzeugt auch hier mit einer verzögerungsfreien Anzeige.

Mit diesem Umstand qualifiziert sich das Asus EEE PC 1015PN Netbook als echtes Netbook für Gamer. Online Spiele und auch Spiele von statischen Medien lassen sich flüssig und angenehm bespielen. Für die Übertragung von größeren Dateiinhalten, wie bei PC-Spielen üblich, besitzt das Gerät eine USB-Schnittstelle mit 3.0 Spezifikation. Auch dies ist für ein Netbook dieser Preisklasse erwähnenswert. Bei voller Auslastung der Grafikperformance nagt es natürlich an der Energiequelle. Der Rechner verliert im vollen Spielmodus deutlich schneller an Ladung als beim normalen Surfen im Internet. Wer die Performance der Nvidia Grafikkarte nur gelegentlich abrufen will, der kann per Umschaltung einfach auf die energiesparende Variante des Intel Grafikchips zurückgreifen. Dieser reicht für die üblichen Anwendungen voll aus und stellt das Netbook damit auf eine Stufe mit der Konkurrenz. Die Umschaltung erfolgt über eine mitgelieferte Software und wird beim nächsten Neustart wirksam.

Ein weiterer Clou betrifft die Einsatzbereitschaft respektive die Bootfähigkeit. Der Asus EEE PC 1015PN besitzt ein Programm Process Gate, welches auch bei deutlich teureren Notebooks gerne eingesetzt wird. Diese Eigenschaft kommt vor allem Menschen zu Gute, die es eilig haben und nur kurze Zeiten an Hotspots verbringen können. Per Klick startet der Rechner in weniger als zehn Sekunden eine Linux-Software, die einen Webbrowser integriert hat. Damit wird es unkompliziert möglich, schnell die neuesten Schlagzeilen, Börsenkurse oder E-Mails abzurufen.

Der bekannte Intel Atom N550 überzeugt mit einer Taktfrequenz von 1,5 Gigabyte und ist damit auch komplexeren Prozessen gegenüber bestens gewappnet. Für die optimale Nutzung und zugleich Auslastung der vorhandenen Ressourcen setzt Asus standesgemäß auf einen 1 Gigabyte großen Arbeitsspeicher. Damit ist das Asus EEE PC 1015PN Netbook bestens für die täglichen Bedürfnisse gerüstet und setzt dank der clever zusammengestellten Ausstattung noch einen oben drauf. Auch hier ist wieder das Stichwort der multimedialen Tauglichkeit. Wem die Performance dennoch nicht ausreicht, der kann den Arbeitsspeicher auf bis zu 2 Gigabyte erweitern. Dies gibt die moderne Intel Plattform von Haus aus her. Ebenfalls überzeugt die 250 Gigabyte große Festplatte durch eine hohe Zugriffsgeschwindigkeit und ein niedriges Geräuschniveau. Im Kaufpreis ist zudem ein Webstorage enthalten, welches dem Nutzer noch einmal 500 Gigabyte zur Verfügung stellt.

Vorteile

  • Express Start
  • zwei unterschiedliche Grafikkarten
  • niedriges Gewicht
  • Arbeitsspeicher auf bis zu 2 Gigabyte erweiterbar

Nachteile

  • Keine

Fazit

Dank der üblichen Kommunikationsmöglichkeiten, dem intelligenten Grafikmanagement mit leistungsstarker Nvidia Karte und technischen Leckerbissen, wie dem Express Start oder Hi-Speed USB 3.0, befördert sich der Asus EEE PC 1015 PN in die Spitzenliga der Netbooks.

Unsere Bewertung

Kategorie Bewertung
Ergonomie SternSternSternSternStern 5 von 5
Geschwindigkeit
SternSternSternSternStern 5 von 5
Ausstattung
SternSternSternSternStern 4,5 von 5
Preis/Leistung
SternSternSternSternStern 5 von 5
Gesamt SternSternSternSternStern 5 von 5

Technische Daten

Display
10,1 Zoll, matt
Auflösung
1024 x 600
CPU Intel Atom Prozessor N550 (1,5GHz)
Hauptspeicher 1GB (max. 2GB)
Festplatte 250GB HDD + 500 GB Webspace
Betriebssystem Windows 7 Starter
Kartenleser
Ja (SD, MMC (SDHC))
Webcam / Mikrofon
0,3 Mega-Pixel / Ja
Anz. USB
3
Bluetooth
ja
WLAN
ja (WLAN 802.11bgn)
LAN
ja
Audio
ja (Head Phone / Mic-in)
Laufzeit
bis zu 6 Stunden
Abmessungen
(BxHxT) in cm
26,2 x 3,6 x 17,8 cm
Gewicht
1,1kg
Straßenpreis
318€

Geräte, die Sie auch interessieren könnten

2 GB DDR2 RAM

Kommentare

Bezugsquellen



Asus Eee PC 1015PN
in weiß