headerphoto
Startseite > Testberichte > Lenovo IdeaPad S10-2 - Der gesamte Testbericht

Lenovo IdeaPad S10-2

Kurzbeschreibung

Auf solide Technik und eine gute Verarbeitungsqualität setzt Lenovo beim IdeaPad S10-2. Mit der leicht modifizierten Chipstruktur Intel Atom N280 besitzt das Netbook mit 10,2 Zoll Display eine geringfügig höhere Taktfrequenz. So arbeitet das Gerät mit 1,67 Gigahertz. Die Mehrleistung ist im direkten Vergleich zum leicht schwächeren Intel Atom N270 kaum feststellbar. Anders sieht es jedoch bei der Stromaufnahme auf, denn diese wurde bei dem moderneren Atom N280 um 20% reduziert.

In Kombination mit dem sechs Zellen Akku schafft das Lenovo Netbook unter allen Umständen stets eine Laufzeit von mehr als vier Stunden. Der Akku wirkt im Gehäuse des Gerätes leicht überdimensioniert, da er ein wenig heraussteht. Ansonsten ist das Gerät hervorragend verarbeitet und macht einen stabilen Eindruck. Das IdeaPad ist erhältlich in schwarz und weiß, damit erfüllt es die gängigen Designerwartungen. Vor allem in weiß sorgt das Gerät für einige Hingucker. Auf der glatten Oberfläche sammelt sich wenig Schmutz an, Fingerabdrücke haben nur auf dem glänzenden Deckel keine Gegner. Bei der Bedienung des Gerätes fällt besonders die stabile Tastatur auf, die sich weder durchbiegt noch mit den Tasten zusammenstößt. Die Aufteilung ist ausreichend, das Arbeiten fällt auch bei größeren Texten einfach. Das solide Gerät überzeugt zusätzlich mit einem sehr niedrigen Gewicht, welches mit 1,2 Kilogramm zu den Besten zählt.

Lautstärketechnisch ist das Lenovo Netbook ebenfalls auf der Höhe. Es erreicht die Werte, die ein Atom System im Leerlauf und unter Volllast erreichen muss. Das Display ist trotz seiner spiegelnden Oberfläche ausreichen hell um im Freien zu Arbeiten. Die große Helligkeitsstärke erreicht das Lenovo Ideapad S10-2 durch die neue LED Hintergrundbeleuchtung. Arbeiten in lichtgeschützten Räumen wird mit einem sehr hohen Sehkomfort belohnt. Das Arbeiten bei direkter Sonneneinstrahlung ist dagegen etwas schwierig, aber auch noch möglich. Damit das Display so hervorragend seinen Dienst verrichten kann, bedarf es naturgemäß einen Grafikchip. Der Intel GMA 950 Chip ist solide und kommt mit den meisten Bild- und Videoformaten klar. Das Abspielen von Videos in HD-Qualität funktioniert dagegen nicht. 64 Megabyte Ram stellt der Grafikchip zur Verfügung und sorgt damit bei normalen Anwendungen für eine ausreichende Geschwindigkeit.

Die weitere Ausstattung des Lenovo Ideapad S10-2 ist als vollständig anzusehen. Der Arbeitsspeicher beträgt 1 Gigabyte und reicht für das installierte Betriebssystem Windows XP völlig aus. Wer mehr Power benötigt, kann entweder die Version mit dem Kapazität schonenden Linux verwenden oder aber den Arbeitsspeicher auf maximal 2,56 Gigabyte aufrüsten. Die verbaute Festplatte liefert eine Speicherkapazität von 160 Gigabyte, was für den normalen Bedarf und für die Dateiverwaltung ausreichend ist. Die Western Digital Platte überzeugt mit einer kurzen Zugriffszeit. Zur weiteren Ausstattung zählt bim Lenovo Netbook unter anderem ein 4 in 1 Kartenleser. Dieser ermöglicht das Beschreiben und Auslesen von allen gängigen Speicherkarten. Eine 1,3 Megapixelkamera sorgt unterwegs und am Platz für recht scharfe Fotos oder ermöglicht eine Videotelefonie bzw. ein Chatten mit Blickkontakt. Wahlweise verfügt das Netbook über eine 100 MBit oder 54 MBit LAN Verbindung welche für einen schnellen Zugang zum Internet sorgen. Natürlich ist bei diesem Netbook auch ein WLAN Empfänger im Lieferumfang enthalten. Ein eingebautes UMTS-Modem sorgt für grenzenlose Freiheit ohne Anbindung an einen WLAN Hotspot. Die integrierte Aufnahme für eine SIM Karte sorgt dafür, dass ein externer Stick überflüssig wird. Für die Anbindung an einen Beamer oder an einen großen Bildschirm eignet sich die im Gerät verbaute VGA-Schnittstelle. Drei USB-Ports vervollständigen die Ausstattung.

Vorteile

  • Sehr gutes Display
  • Akkulaufzeit
  • Verarbeitung

Nachteile

  • Akku steht aus dem Gehäuse heraus

Fazit

Das Lenovo IdeaPad S10-2 ist ein solides Netbook mit einem großen Ausstattungsumfang. Es lieferte sich im Test keine Schwächen, dafür setzte es sich auch nicht besonders von der Konkurrenz ab. Das Gerät ist für die Menschen, die eine möglichst hohe Leistungsbereitschaft mit dem Schuss Individualität besitzen möchten. Ergonomie, Abmaße und Gewicht sind Klasse und machen auch unterwegs und unter beengte Platzverhältnissen viel spaß.

Unsere Bewertung

Kategorie Bewertung  
Ergonomie SternSternSternSternStern 4 von 5
Geschwindigkeit
SternSternSternSternStern 5 von 5
Ausstattung
SternSternSternSternStern 4,5 von 5
Preis/Leistung
SternSternSternSternStern 5 von 5
Gesamt SternSternSternSternStern 4,5 von 5

Technische Daten

Display
10,1 Zoll
Auflösung
1.024 x 600 Pixel
CPU Intel Atom N280 1,6 GHz
Hauptspeicher 1 GB
Festplatte 160 GByte
Betriebssystem Windows XP und Linux
Kartenleser
4-in-1
Webcam / Mikrofon
ja/ja
Anz. USB
2
Bluetooth
Ja
WLAN
Ja, 802.11b/g
LAN
Ja
Audio
Ja
Laufzeit
ca. 4-6 Std.
Abmessungen
(BxHxT) in cm
25 x 19,6 x 3,6
Gewicht
1,2 kg
Straßenpreis
ca. 330 Euro

Geräte, die Sie auch interessieren könnten

Kommentare