headerphoto
Startseite > Testberichte > Medion Akoya E1225 - Alle Informationen zum Medion Akoya E1225

Medion Akoya E1225

Kurzbeschreibung

Der im Discount-Bereich bekannte Hersteller Medion hat nun auch ein Netbook in seine Produktpalette aufgenommen. Mit dem MEDION Akoya E1225 (MD97771) findet ein kompaktes Gerät auf den deutschen Markt, welches laut den Angaben des Herstellers in vielerlei Hinsicht überzeugen können soll. Nachfolgend kann in Erfahrung gebracht werden, ob diese Ankündigungen der Wahrheit entsprechen.

Um selbst anspruchsvolle Anwendungen zur vollsten Zufriedenheit bewerkstelligen zu können, stattete der bekannte Elektronikhersteller sein kompaktes Netbook mit einem N455-Atom-Prozessor von Intel aus. Dieser kommt mit einer Taktfrequenz von 1,66 Gigahertz daher und wird darüber hinaus von einem Arbeitsspeichervolumen von einem Gigabyte gespeist. Aufgrund dessen muss sich das MEDION Akoya E1225 in keinster Weise hinter der übrigen Konkurrenz in diesem Marktsegment verstecken. Selbstverständlich darf heutzutage kein Netbook mehr daherkommen, welches über ein unzureichendes Volumen an Festplattenspeicher verfügt. Aufgrund dessen findet sich eine Kapazität vor, welche mit bis zu 250 Gigabyte durchweg vorteilhaft erscheint. Um sämtliche Multimedia-Inhalte in optimalem Maß wiedergeben zu können, verfügt das MEDION Akoya E1225 über eine Display-Größe von 10 Zoll, wobei eine beachtliche Bildschirmdiagonale von 25,4 Zentimetern in Anspruch genommen werden kann. Da sämtliche Videos oder Fotos in gestochen scharfer Qualität dargestellt werden sollen, verfügt der Bildschirm dieses Netbooks über eine maximale Auflösung von 1024 x 600 Pixeln.

Die bewährte LED-Backlight-Technologie verstärkt den ohnehin hochwertigen Charakter des Displays. Das in sich stimmige Angebot wird durch einen integrierten Intel® Graphics Media Accelerator 3150 gekonnt abgerundet. Für die klangliche Unterhaltung sorgen zwei Lautsprecher, welche High Definition Audio bewerkstelligen. Für die beliebte Video-Telefonie werden ebenfalls die unabdingbar erscheinenden Komponenten zur Verfügung gestellt. Eine in diesem Bereich obligatorische 1,3-Megapixel befindet sich oberhalb des Monitors. Ein Mikrofon wurde ebenfalls integriert. Das MultiTOUCHpad kommt als erstklassiger Maus-Ersatz daher und ermöglicht die einfache Handhabung. Das eigentliche Highlight ist es jedoch, dass Medion ein superschlankes Design geschaffen hat. Dies verwundert angesichts der Platzierung eines leistungsstarken 6-Zellen-Akkus, welcher für das nötige Maß an Power sorgt.

Selbstverständlich nützt das beste Netbooks reichlich wenig, wenn die entsprechenden Anschlüsse minderwertiger Qualität sind oder gar vollends fehlen. Aus diesem Grund hat Medion gerade auf die Gestaltung dieses Bereichs gesonderten Wert gelegt. So findet sich hier ein praktischer Multikartenleser für die Standards SD, SDHC, MMC, MS sowie MS-Pro. Hinzu kommt ein USB 3.0-Anschluss, welcher aufgrund innovativer Technologien besonders zügige Datenübertragungsraten zulässt. Für ältere Geräte wurden zwei USB 2.0-Schnittstellen integriert. Des Weiteren findet sich ein LAN- sowie ein VGA-Anschluss für einen Monitor.

Für die Audio-Plattform spendierte der Hersteller dem MEDION Akoya E1225 einen Mikrofon-Anschluss und einen Audio-Ausgang. Selbstverständlich findet sich ebenfalls eine Bluetooth 3.0-Schnittstelle sowie eine WLAN-Adapter vor. Letzteres gestaltet das mögliche Einsatzgebiet dieses Netbooks äußerst breit gefächert.

Wer sich für den Kauf des MEDION Akoya E1225 entschließt, kann neben einem leistungsstarken Netbook ebenfalls von einem weitreichenden Software-Paket profitieren. Hierzu zählt das aktuelle Betriebssystem Microsoft Windows 7 Starter in der 32Bit-Fassung. Hinzu kommen zahlreiche Anwendungen, welche den Umgang vereinfachen und die Instandhaltung des gesamten Systems bewerkstelligen sollen. Hierzu zählen MEDION® FastBoot, Windows® Live™ Essentials sowie Microsoft® Office 2010 Starter. Bei Letzterem muss jedoch beachtet werden, dass die Versionen von Microsoft Word und Excel in einer eingeschränkten Ausführung vorinstalliert wurden. Aufgrund dessen können das Betriebssystem sowie die Word-Programme bereits unmittelbar nach dem Erhalt des Gerätes in Anspruch genommen werden. Weitere, ebenfalls vorinstallierte Software-Titel sind CyberLink PowerDVD™, CyberLink YouCam, CyberLink YouPaint sowie Kaspersky Internet Security. Bei manchen Anwendungen muss beachtet werden, dass es sich lediglich um Testversionen handelt, welche nach dem Ablauf einer gewissen Frist aktiviert werden müssen.

Vorteile

  • flippiges Design mit auswechselbaren Covern
  • lange Akkulaufzeit
  • schnelles Hochfahren durch FastBoot

Nachteile

  • keine

Fazit

Das MEDION Akoya E1225 kann mit vielen technischen Finessen überzeugen. Allerdings ist es nicht zuletzt der vergleichsweise günstige Preis, welcher dieses Netbook in besonderem Maß auszeichnet. Die oftmals vorhandenen Vorurteile gegenüber Discount-Marken wie Medion haben sich hierbei nicht bestätigt. Vielmehr wurden qualitativ hochwertige Hardware-Komponenten verwendet, welche dem Netbook zu einer hohen Langlebigkeit in allen Bereichen sowie einer außergewöhnlichen Leistungsfähigkeit verhelfen.

Unsere Bewertung

Kategorie Bewertung
Ergonomie SternSternSternSternStern 4 von 5
Geschwindigkeit
SternSternSternSternStern 4,5 von 5
Ausstattung
SternSternSternSternStern 5 von 5
Preis/Leistung
SternSternSternSternStern 4,5 von 5
Gesamt SternSternSternSternStern 4,5 von 5

Technische Daten

Display
10 Zoll
Auflösung
1.024 x 600 Pixel
CPU Intel Atom N455 1,66 GHz
Hauptspeicher 1GB
Festplatte 250GB HDD
Betriebssystem Windows 7 Starter
Kartenleser
Ja 5 in 1 Card-Reader
Webcam / Mikrofon
Ja 1,3MP/ Ja
Anz. USB
1x USB 3.0, 2x USB 2.0
Bluetooth
Ja Bluetooth 3.0 + HS
VGA Ja
WLAN
Ja
LAN
Ja
Audio
Ja
Laufzeit
bis 10 Stunden, je nach
Helligkeit und Prozessorlast
Abmessungen
(BxHxT) in cm
26,6 x 2,5 x 18,5 cm
Gewicht
1,25kg
Straßenpreis
393 €

Geräte, die Sie auch interessieren könnten

Kommentare

Bezugsquellen

tl_files/netbook_images/Medion Akoya E1225/Medion Akoya E1225_front.png

Medion Akoya E1225