headerphoto

Netbook News

Toshibas 7,7“ AMOLED-Tablet AT270 schon bald in Deutschland

17.07.2012 14:08

Toshiba kündigte den Verkaufsstart seines 7-Zoll-Tablets AT270 für das dritte Quartal 2012 in Deutschland an. Der Preis für das Gerät wird mit 550 Euro beziffert. Die Auflösung des AMOLED-Displays im 16:10-Format beträgt 1.280 x 800 Pixel. Das 7,7 Zoll-Display besteht aus kratzfestem Gorilla-Glas und wartet mit einer 10-Punkt-Multitouch-Unterstützung auf.

Im Inneren des Tabs taktet ein Quad-Core-SoC Tegra 3 T30L-Prozessor mit nur 1,2 GHz. Gegenüber dem Tegra 3 T30 ist auch die Taktung der ULP Geforce GPU geringer. Der Arbeitsspeicher des Geräts beträgt 1 GB RAM, als weiterer Speicher ist ein 32 GB eMMC vorgesehen. Als Betriebssystem ist Android 4.0 Ice Cream Sandwich vorinstalliert.

Das AT270 ist mit einer 5 Megapixel-Kamera sowie einer 2 Megapixel-Kamera ausgestattet, des Weiteren verfügt es über 2 1,5 Watt-Stereolautsprecher, eine Kombi-Schnittstelle für Mikrofon und Kopfhörer sowie ein Dockingport. Das Tablet hat einen micro-SD-Kartensteckplatz (unterstützt SDHC), einen micro-USB-Port und unterstützt Bluetooth 3.0 sowie WLAN. Der Hersteller verspricht für die Videowiedergabe eine Laufzeit von 11 Stunden. Dennoch scheint der Preis gegenüber vergleichbaren Geräten recht hoch.

Zurück

Einen Kommentar schreiben