headerphoto
Startseite > Testberichte > Samsung N130 anyNet- Alle Informationen zum Samsung N130

Samsung N130

Kurzbeschreibung

Mit dem Samsung N130 bringt Samsung den lange erwarteten Nachfolger zum NC10 auf den Markt. Das NC10 kann zu Recht als Verkaufsschlager bezeichnet werden. Und wenn man sich z.B. heute (Stand Nov. 2009) mal die Verkaufscharts von Amazon anschaut, wird sehen, dass dieses Netbook seinem Vorgänger in dieser Hinsicht nicht nachsteht: Platz 1. Samsung hat daher am Gesamtpaket nicht viel verändert, sondern mehr an den Details gearbeitet. Aber der Reihe nach.

Im Inneren arbeitet ein Intel Atom Prozessor N270 mit 1,6 GHz (533 MHz FSB 512 MB Cache). Unterstützt wird er von 1GB Hauptspeicher und dem Intel GMA 950 Grafikchipsatz. Hier also keine Überraschungen; das Gerät arbeitet gewohnt flott.

Auf der 160GB großen Festplatte ist noch Windows XP installiert. Wer hier mit Windows 7 gerechnet hat, wird noch enttäuscht. Aber mal Hand aufs Herz: Ein ausgereiftes Betriebssystem, welches dazu auch noch flott läuft... so schlecht ist das nicht!

Jetzt aber zu den Neuigkeiten: Der WLAN Atheros Chipsatz hat einen Turbolader erhalten und beherrscht nun auch den schnellen "n" Modus. Das Display hat Samsung (dem Netbook-Gott sei Dank) wieder entspiegelt! Das "Duracase" Gehäuse wirkt insgesamt wertiger (weil abgerundeter) als das Vorgängermodell. Auch hier also ein Plus.

Auch beim Akku hat Samsung ordentlich dazugelegt. Ein 6 Zellen Hochleistungs-Lithium-Ionen liefert gute 44,4 Wh ab und verschafft damit dem Netbook eine Akku-Laufzeit von ca 6-7 Stunden! Hat der Akku einmal seinen Saft verloren, ist er in ca. 3 Std. wieder aufgeladen.

Vorteile

  • Display
  • Akku-Laufzeit

Nachteile

  • Keine

Fazit

Wir machen es heute mal kurz; das Gerät spricht für sich: Unterm Strich ein würdiger Nachfolger, den den 1. Platz in den Verkaufscharts verdient hat.

Unsere Bewertung

Kategorie Bewertung  
Ergonomie SternSternSternSternStern 5 von 5
Geschwindigkeit
SternSternSternSternStern 4 von 5
Ausstattung
SternSternSternSternStern 4 von 5
Preis/Leistung
SternSternSternSternStern 5 von 5
Gesamt SternSternSternSternStern 5 von 5

Technische Daten

Display
10,1 Zoll (matt, LED Backlight)
Auflösung
1.024 x 600 Pixel
CPU Intel Atom 1,6 GH
(533 MHz FSB 512 MB Cache)
Hauptspeicher 1 GB (PC2-6400 800 MHz, DDR2 SODIMM)
Festplatte 160 GB SATA (5.400 U/m)
Betriebssystem Windows XP
Kartenleser
3-in-1 Kartenleser
Webcam / Mikrofon
1,3 Megapixel / Ja
Anz. USB
3
Bluetooth
optional
WLAN
802.11 b/g/n
LAN
Ja
Audio
Ja
Laufzeit
6-7 Stunden
Abmessungen
(BxHxT) in cm
264 x 30 x 186 cm
Gewicht
1,3 kg
Straßenpreis
279 Euro (Preistipp!)

Geräte, die Sie auch interessieren könnten

Kommentare

Kommentar von Jens | 29.11.2009

Aus meiner Sicht gehört das Netbook zu besten auf dem Markt. Warum? Die Tastatur stimmt (aus meiner Sicht bei einem Netbook am wichtigsten!!!), die Akkulaufzeit stimmt, der Preis stimmt. Ich habs mir gekauft und bin top zufrieden.

Kommentar von hollow-man | 29.11.2009

@jens: stimme dir zu. das samsung nc10 hatte auch schon eine gute tastatur. diese hat man zum glück beibehalten und nicht verschlimmbessert.

Kommentar von d1980 | 29.11.2009

Mittlerweile gibt es das Samsung N130 auch mit Windows 7! Des wegen ist der Preis der XP Variante auch gesunken. Perfekt. Ich habs mir gerade bei Amazon mit XP bestellt.

Kommentar von teccchi | 29.11.2009

259 Euro ist natürlich echt mal ein knaller und das für so ein netbook. wir reden hier ja über eine aktuelle ausstattung und nicht über ein auslaufmodell oder so. hab gehört dass der preis nicht ewig so bleiben wird... daher hab ich gestern auch zugeschlagen

Kommentar von Ninny | 29.01.2010

Also ich hab das Glück gehabt und das Gerät nach langem Suchen noch für 269€ mit Windows XP erlangen können. Ich bin einfach nur begeistert. Hab aber von anderen aus der Uni gehört, die das Gerät mit Windows 7 haben, dass es ihnen mit W7 zu langsam läuft. Ist übrigens mit WXP deutlich günstiger zu bekommen als bei amazon.

Bezugsquellen

Samsung N130

Jetzt bei Amazon kaufen:

Schwarz mit Windows XP (Empfehlung!)

Schwarz mit Windows 7

Weiß mit Windows 7