headerphoto
Startseite > Testberichte > Samsung NC20 - Alle Informationen zum Samsung NC20

Samsung NC20

Kurzbeschreibung

Eines der exotischeren Netbooks auf dem Markt kommt von Samsung. Diese Rolle wird dem Netbook aber gerecht und steht ihm zugleich gut. Das Design: eine Augenweide; die Technik: individuell. Die Rede ist vom Samsung NC20 anynet.

Das Samsung Netbook vertraut im Gegensatz zur großen Konkurrenz nicht auf die gewohnten Intel Atom N270 oder N280 Prozessoren, sondern auf einen VIA Prozessor. Konkret werkelt im anynet ein Nano ULV U2250 Chip. Dieser sperrige Name steht leider nicht automatisch für eine hohe Leistungsfähigkeit. Mit mageren 1,3 GHz ist die Leistungsfähigkeit deutlich geringer als bei den rund 1,6 GHz Prozessoren von Intel. Aber reine Zahlenspiele auf dem Papier müssen nicht immer ein Garant für den Erfolg sein. Der Arbeitsspeicher ist mit 1 Gigabyte standesgemäß. Im Praxistest sind leichte Leistungs- und Geschwindigkeitseinbußen zu vernehmen, jedoch sind diese geringer als es die nackten Daten vermuten lassen hätten. Die gelungene Kombination aus Prozessor, Chipsatz, Arbeitsspeicher und Festplatte sorgen für ausreichend Power. Konkret bedeutet dies, dass der Samsung NC20 anynet mit den Standardanwendungen wie das Surfen im Internet, Officeanwendungen oder auch kleinere Multimediaanwendungen gut zurechtkommt. Nutzt man jedoch das Netbook als mobiles Multimediacenter und schaut sich HD-Filme an, kommt das Netbook ins Schwitzen. Somit ist das schicke Netbook eher nur als Zusatzgerät für kleinere Arbeiten unterwegs geeignet. Die wenigsten Netbooks können einen realistischen Notebookersatz bieten, dass Samsung NC20 anynet ist dabei keine Ausnahme.

Die weiteren technischen Merkmale sind dagegen standesgemäß. Der integrierte WLAN Chip sorgt für muntere Kommunikation an allen Hotspots. Natürlich muss man nicht auf die üblichen Schnittstellen wie USB oder VGA-Out verzichten. Besonders nützlich ist der integrierte Kartenleser. Dieser kann SD, SDHC oder MMC Karten lesen oder beschreiben. Ebenfalls gut nutzbar ist die integrierte Webcam, diese ist im Deckel angebracht und kann mit 1,3 Megapixeln überzeugen. Für die Videotelefonie oder Anwendungen unter Skype eignet sich die Kamera damit hervorragend.

Die wahren Stärken des Netbooks liegen jedoch woanders, nämlich im Design. Das Samsung NC20 anynet will auffallen. Schaffen tut es das mit der auffälligen weißen Farbe, die hochglänzend ist. Man hat bei Samsung den aktuellen Trend für weiß erkannt und damit auch dieses trendige Netbook ausgestattet. Das Gehäuse erinnert etwas an die teuren Apple Books, dass ist nicht weiter schlimm, im Gegenteil. Das Samsung Netbook wirkt sehr edel und teuer. Kleine Details wie den seitlichen Anschaltknopf oder die extrem flache Bauart runden den gelungenen Auftritt ab.

Der Star in dem modernen Umfeld ist ganz klar das grandiose Display. Mit 12,1 Zoll gehören das Display, und damit das gesamte Netbook, zu den Größeren. Das Seitenverhältnis ist im idealen 16:10 Format, die Auflösung ist mit 1280 x 800 Pixeln hervorragend. So macht das Arbeiten Spaß!

Das Samsung NC20 anynet Netbook besitzt auch noch eine Besonderheit, denn es ist leicht aufrüstbar. Ganz einfach lässt sich der Arbeitsspeicher auf 2 GB upgraden, des Weiteren kann die Festplatte mit 160 GB auf ein Modell mit 500 GB aufgerüstet werden. Auch bei der restlichen Bedienung über die Silvernano Tastatur kommen keine Fragen auf, dass gewohnte Windows XP lässt sich in routinierter Weise bedienen. Die Tastatur ist durch Silberionen antibakteriell und damit etwas für Sauberkeitsfanatiker.

Vorteile

  • Design
  • Tastatur
  • Nochmal Design :)

Nachteile

  • Geschwindigkeit

Fazit

Die Leistungsfähigkeit des Akkus ist auch in Ordnung, jedoch wird das Netbook nicht zum Langstreckenläufer.
Das Samsung NC20 anynet ist ein sehr modernes und trendiges Netbook, welches hauptsächlich durch sein Äußeres zu überzeugen weiß. Viele kleine Details machen das Netbook zu einem Designstar. Leider bleibt die Leistungsfähigkeit etwas auf der Strecke. Im normalen Betrieb ist das aber kaum spürbar. Kurzum: Ein Netbook für Leute mit Geschmack, aber weniger für Leistungsfanatiker.

Unsere Bewertung

Kategorie Bewertung  
Ergonomie SternSternSternSternStern 5 von 5
Geschwindigkeit
SternSternSternSternStern 3,5 von 5
Ausstattung
SternSternSternSternStern 4 von 5
Preis/Leistung
SternSternSternSternStern 4 von 5
Gesamt SternSternSternSternStern 4 von 5

Technische Daten

Display
12,1 Zoll WXGA SuperBright Hochglanz LCD-Display
Auflösung
1280 x 800 Pixel
CPU VIA Nano ULV U2250 1,3 GHz
Hauptspeicher 1 GB
Festplatte 160 GB SATA mit 5400 U./Min.
Betriebssystem Windows XP
Kartenleser
SD Card Memory Leser, MMC, SDHC
Webcam / Mikrofon
1,3 MPixel (SXGA) Webcam Autofokus / Ja
Anz. USB
3
Bluetooth
Ja (Bluetooth v2.0 + EDR)
WLAN
802.11 b/g
LAN
Ja
Audio
Ja
Laufzeit
3-5 Stunden
Abmessungen
(BxHxT) in cm
29,2 x 30,7 x 21,7 cm
Gewicht
1,5 kg
Straßenpreis
440 Euro

Geräte, die Sie auch interessieren könnten

Kommentare