headerphoto
Startseite > Testberichte > Toshiba NB500-108 - Alle Informationen zum Toshiba NB500-108

Toshiba NB500-108

Kurzbeschreibung

Mit dem Toshiba NB500-108 veröffentlicht der bekannte Elektronikhersteller ein leistungsstarkes Netbook, welches neben seiner besonderen Vielseitigkeit in erster Linie durch die in diesem Bereich beachtlichen Leistungswerte zu überzeugen weiß.

Wie bereits zuvor erwähnt, kommt das Toshiba NB500-108 im direkten Vergleich zu anderen Netbooks dieses Herstellers mit beeindruckenden Hardware-Komponenten daher. Aufgrund dessen möchte man nach offiziellen Angaben den potentiellen Kunden von Toshiba die Möglichkeit bieten, selbst aufwendigere Anwendungen mobil ausführen zu können. Die Grundvoraussetzung hierfür ist der verbaute Atom-Prozessor von Intel, welcher mit einer Taktrate von 1.66 GHz daherkommt. Ein mittlerweile fester Bestandteil der Netbooks ist ein WLAN-Adapter, um das Gerät mit dem heimischen WLAN-Netz oder gar einem öffentlichen HotSpot in Anspruch nehmen zu können. Das in sich stimmige Angebot wird letztlich durch eine Kamera oberhalb des Bildschirms komplettiert. Das in Schwarz gehaltene Design wirkt besonders edel und kann mit einem exklusiven Strukturmuster überzeugen. Um sämtliche Arbeitsschritte innerhalb kürzester Zeit umsetzen zu können, verfügt das Toshiba NB500-108 darüber hinaus über ein Arbeitsspeichervolumen von 1024 MB RAM. Die Besonderheit hierbei ist es jedoch, dass die besagte Kapazität auf Wunsch auf bis zu 2048 MB RAM erweitert werden kann und somit die Leistungsfähigkeit weiter gesteigert wird.

Dank des DDR2-Standards können alle Kunden dieses Herstellers von einer vorteilhaften Taktung von 800 MHz profitieren. Da ausreichend Platz für die Ablage sämtlicher Daten zur Verfügung gestellt werden sollte, integrierte Toshiba eine leistungsstarke Festplatte mit einer maximalen Kapazität von 250 GB. Dank einer Geschwindigkeit von 5400 Umdrehungen pro Minute kann ein zügiger Datenzugriff erfolgen. Der eigentliche Monitor hält eine Bildschirmdiagonale von 25,7 Zentimetern bereit, was optimale Voraussetzungen für die Darstellung von Inhalten aller Art schafft. Die Toshiba TruBite-WSVGA-Technologie lässt eine maximale Bildschirmauflösung von 1024 x 600 Pixeln zu. Die ebenfalls integrierte LED-Hintergrundbeleuchtung sowie das 16:9-Bildformat runden das stimmige Erscheinungsbild gekonnt ab. 

Wie auch bei anderen Modellen des bekannten Herstellers stammen die Grafik-Komponenten beim Toshiba NB500-108 von Intel. Der Intel® Graphics Media Accelerator 3150 verfügt über bis zu 250 MB RAM an Grafikspeicher, wobei zusätzlich von einem Gigabyte an Systemspeicher gezehrt werden kann. Alternativ kann hierbei von 256 MB und zwei Gigabyte Systemspeicher profitiert werden. Um die Grafik-Bestandteile in optimalem Maß unterstützen zu können, befindet sich bereits ein Betriebssystem vorinstalliert, welches den 32 Bit-Standard fördert. Neben dem internen Bildschirm können die Anschlussmöglichkeiten beansprucht werden, um ein externes Darstellungsgerät zu nutzen. In einem solchen Fall kann eine maximale Auflösung von bis zu 1400 x 1050 Pixeln bei einer maximalen Bildwiederholfrequenz von 85 Hertz erreicht werden. 

Gerade die Schnittstellen sind es, welche das Toshiba NB500-108 aus der breiten Masse der Netbooks in entscheidendem Maß abheben. Hierbei kann ein potentieller Käufer dieses Gerätes einen DC-Eingang, einen VGA-Anschluss für einen externen Monitor, eine RJ-45-Schnittstelle, ein externes Mikrofon , einen Stereo-Kopfhörer sowie einen bereits verbaute Webcam mit integriertem Mikrofon verwenden. Zudem finden sich drei USB 2.0-Schnittstellen sowie ein SD-Kartenleser vor.

Da das Toshiba NB500-108 bereits beim Erhalt in Betrieb genommen werden kann, befindet sich eine vorinstallierte Version von Microsoft Windows 7 Starter in der 32-Bit-Ausführung auf dem Netbook. Dieses Betriebssystem agiert vollends intuitiv und ermöglicht es selbst technisch weniger versierten Personen, alle gewünschten Optionen innerhalb kürzester Zeit ausfindig machen und in Anspruch nehmen zu können. Regelmäßige Updates verstärken den ohnehin hohen Sicherheitscharakter dieses Systems. 

Vorteile

  • edles Design
  • lange Akkulaufzeit

Nachteile

  • spiegelndes Display

Fazit

Das Toshiba NB500-108 eignet sich vor allen Dingen für Personen, die ein Gerät erstehen möchten, welches über technisch hochwertige Hardware verfügt und darüber hinaus auf einfache Weise transportiert werden kann. Dank der Vielzahl an Schnittstellen gestaltet sich das Einsatzgebiet dieses Netbooks äußerst weitläufig. 

Unsere Bewertung

Kategorie Bewertung
Ergonomie SternSternSternSternStern 4,5 von 5
Geschwindigkeit
SternSternSternSternStern 4,5 von 5
Ausstattung
SternSternSternSternStern 4 von 5
Preis/Leistung
SternSternSternSternStern 4 von 5
Gesamt SternSternSternSternStern 4 von 5

Technische Daten

Display
10,1 Zoll (matt)
Auflösung
1.024 x 600 Pixel
CPU Intel AtomTM N455 1.6 GHz
Hauptspeicher 1GB erweiterbar auf 2GB
Festplatte 250GB HDD
Betriebssystem Windows 7 Starter
Kartenleser
Ja MMC, SDHC, SD
VGA-Ausgang Ja
Webcam / Mikrofon
Ja / Ja
Anz. USB
3
Bluetooth
WLAN
Ja
LAN
Ja
Audio
Ja
Laufzeit
bis 8 Stunden, je nach
Helligkeit und Prozessorlast
Abmessungen
(BxHxT) in cm
26,2 x 1,7-3,5 x 19 cm
Gewicht
1,35kg
Straßenpreis
ab 267,24 €

Geräte, die Sie auch interessieren könnten

Kommentare

Bezugsquellen

tl_files/netbook_images/Toshiba NB500/Toshiba NB500 108.png

Toshiba NB500-108